Wir wollen nach Panama, klettern hat jetzt Pause!

Irgendwie ging zuletzt dann alles sehr schnell. Der gefasste Entschluss, die Heimreise und die neue Planung. Es war schön die Familie und einige Freunde wiederzusehen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals für die spontane Beherbergung! Und dann musste in den letzten Tagen ein Alternativprogramm her. Noch fast 12 freie Wochen, wohin fliegt man denn da? Weiterlesen

Reisen bildet

Der weitere Weg führte uns nach so viel Strand ins hügelige Hinterland der Algarve. Von einem schmucken Gebiet um den Ort Monchique hatten wir gelesen. Ein wenig körperliche Betätigung in Form von Wandern stand auf unserem Programm. Außerdem steuerten wir seit Längerem mal wieder einen (sehr idyllischen) Wohnmobilstellplatz an, um große Wäsche zu machen. Wir genossen die Ruhe und die hübschen Ausblicke über die Küste und das Meer bei unserer Wanderung auf den Picota. Weiterlesen

Sonne, Strände, Surfer und Sherry

Nachdem wir uns wieder einmal von Marie und Cyrille verabschiedet hatten (man weiß ja nie wann man sich wiedersieht) verließen wir den traumhaften Strand von Bolonia und steuerten Richtung Puerto de Santa Maria. Eine Hafenstadt nördlich von Cadiz, die zusammen mit den Städten Sanlucar de Barrameda und Jerez de la Frontera das Sherry Dreieck bildet. Eine Verkostung dieser edlen Tropfen wollten wir uns nicht entgehen lassen. Weiterlesen