Bouchier

  • Fels: Kalk
  • Ausrichtung: Südost bis Südwest
  • Anzahl der Routen: ca. 110
  • Schwierigkeiten: 4 – 8a
  • Absicherung: gut
  • Felsneigung: plattig,senkrecht, überhängend,
  • Routenlänge: 20 bis 35 m
  • Zustieg: 2 – 10min, je nach Sektor

Bouchier teilt sich in drei Sektoren auf, von denen zwei die laut Topo beste Bewertung erhielten. Wir besuchten den Sektor Wadi Rum mit seinen 30m langen Routen. Die Bewertung ist im Vergleich zu anderen Gebieten eher moderat, dafür sehr schön! Der Sektor liegt ab Nachmittag im Schatten, der Wandfuß bekommt dank einiger Bäume ganztägig nur wenig Sonne ab. Die Routen sind größtenteils leicht überhängend, ausdauernd und von Leisten- bzw. Lochkletterei geprägt. Ich fand alle gekletterten Routen sehr schön, z.B. Wadi Rum (6c), Le bruit et L’odeur (7a) und Phranang (6b).

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s